Drei Blogger - Ein Menü

Miele bittet "Zu Tisch" am STRASSERgut 

Zu Tisch am STRASSERgut präsentiert von Miele

Drei Blogger zu Gast am STRASSERgut - Wenn Kreativität und Leidenschaft in der Küche aufeinandertreffen

Gutes Essen führt die Menschen zusammen, es ist der Rahmen für gute Gespräche, gesellige Runden und schöne Erinnerungen. Wenn dann auch noch gemeinsam gekocht und vorbereitet wird, verspricht es ein perfekter Tag zu werden - und genau einen solchen verbrachten drei Blogger auf Einladung von Miele in Zistersdorf im Weinviertel.

An einem wunderschönen Nachmittag im Spätsommer haben sich deshalb die Foodblogger Jelena, Catrin und Kevin auf Einladung von Miele am STRASSERgut in Zistersdorf getroffen. Dort begrüßte sie der Hausherr Sven Strasser, der selbst früher Betreiber des 2-Hauben-Lokals "Salon" in Wien war. Gemeinsam wurde gelacht, gekocht und geschlemmt. In diesem Sinne darf man sagen: Miele bittet Zu Tisch!

Jelena betreibt einen veganen Foodblog - und das mit Herzblut, Leidenschaft, Energie und sehr viel Talent.
Egal ob Torten, Cupcakes oder andere süße Köstlichkeiten, es gibt nichts was Kevin nicht backen kann.
Die sympathische Kärnterin im Dirndl ist inzwischen auch im TV bekannt. Catrin ist ein echtes Multitalent, das mit wunderbaren Rezepten die Fans verzaubert.

Gemeinsam Kochen, gemeinsam Essen - drei Blogger, ein Menü

Endlich einmal wieder gemeinsam kochen, lachen und sich austauschen. Darauf freuen sich die Foodblogger bereits bevor sie am STRASSERgut ankommen. Denn Catrin, Jelena und Kevin kennen sich bereits, sie haben schon bei anderen Projekten zusammengearbeitet und dementsprechend groß ist die Wiedersehensfreude bei den dreien. Jeder hat ein ganz besonderes Rezept im Gepäck und daraus entsteht ein herbstliches Menü, speziell für "Zu Tisch" mit Miele kreiert.

Die quirlige und stets gut gelaunte Jelena ist für die Vorspeise zuständig. Sie lebt mit ihrem Mann und dem Cocker Spaniel Moritz in ihrer Wahlheimat Niederösterreich und hat sich mit ganzem Herzen ihrem Foodblog Schnabula Rasa verschrieben. Seit einigen Jahren widmet sie sich der rein pflanzlichen Ernährung und auch ihre Rezepte sind daher vegan. Für das herbstliche Menü am STRASSERgut bereitet Jelena eine einfache und doch geniale Vorspeise zu: Tofu Feta auf Tomaten. Verfeinert mit allerlei Gewürzen ist diese leichte, aromatische Vorspeise genau das richtige für ein Herbstmenü - auch Nicht-Veganer werden begeistert sein!

Das Hauptgericht steuert Catrin - besser bekannt als CookingCatrin - bei. Die Kärnterin im feschen Dirndl ist sehr erfolgreich mit ihrem Blog, und ganz aktuell auch mit einem eigenen Kochbuch, unterwegs. In ihrer Heimat Klagenfurt, wo sie mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn lebt, betreibt Catrin außerdem ihr Kochstudio "Die Kuchl", einen fabelhaften Ort um Feste zu feiern und ihre Kochkurse zu besuchen. Am STRASSERgut bereitet Catrin selbstgemachte Kürbis-Gnocchi mit Ziegenkäse zu - ein wahrer Gaumenschmaus.

Um die süße Nachspeise kümmert sich Kevin, alias Law of Baking. Der letztjährige Gewinner der Kategorie "Backen" beim Austria Food Blog Award kennt sich bestens aus mit den süßen Seiten der Küche. Schon in jungen Jahren entdeckte Kevin seine Leidenschaft fürs Backen. Mit schier endlosem Enthusiasmus versucht der junge Grazer sich an neuen Back-Kreationen und zaubert für seinen Blog süße Versuchungen am laufenden Band. Sogar ein eigenes Buch zu süßem Brot hat der Foodblogger bereits veröffentlicht. Kevin hat als Nachspeise eine vegane Apfeltarte zubereitet, die keine Wünsche offen lässt.

 

 

Mit Miele zu Tisch am STRASSERgut

Veganer Tofu Feta
Kürbis Gnocchi mit Ziegenfrischkäse, Eierschwammerln & Rucola
Vegane Apfeltarte

Neben den wunderbaren Gerichten wurden die drei Blogger von Gastgeber Sven Strasser noch mit Coktails und anschließendem Kaffee zur Nachspeise verwöhnt. Das STRASSERgut in Zistersdorf ist der perfekte Ort für gemeinsame Stunden in der Küche. Die Inhaber, Sven und Felix Strasser, organisieren in ihrem zu Hause neben Private Dinings auch Kochkurse und verwöhnen ihre Gäste rundum.

Der Tag am STRASSERgut verging wie im Flug und die Blogger haben ein vielfältiges Menü kreiert, das wir natürlich für Sie zusammengestellt haben. Die Rezeptsammlung können Sie hier als PDF downloaden.

Lagebesprechung in der STRASSERgut Küche
Vorbereitungen für die Gnocchi; Besonders gut gelingen diese im Dampfgarer
Kevin in Gedanken bei seiner Apfeltarte