Weniger Luftfeuchtigkeit schützt Sie und Ihre Räume

Der größtmögliche Teil wird als Kondensat sicher in den Kondensationsbehälter geleitet. Deshalb erreichen alle Miele Trockner die höchste Kondensationseffizienzklasse A und sind nochmals 50 % effizienter als hierfür erforderlich. Je besser also die Kondensationseffizienz eines Trockners ist, desto weniger Feuchtigkeit gelangt nach außen. Diese Klassifizierung finden Sie neben den bekannten Angaben zur Energieeffizienzklasse unten links auf dem EU Energielabel an Ihrem Miele Gerät.
Besonders dicht für ein gutes Raumklima
Miele Trockner kondensieren die Feuchtigkeit aus der Kleidung während des Trocknungsvorgangs so effizient, dass nur ein Minimum in die Raumluft gelangt. Je geringer die Luftfeuchtigkeit in den Wohn- und Wirtschaftsräumen ist, umso geringer die Wahrscheinlichkeit, dass sich Schimmel an  Wänden oder Decken bildet. So können Sie ihren Trockner bedenkenlos sogar in fensterlosen Räumen aufstellen oder in Passivhäusern nutzen.
Top-Türdichtsystem verhindert Feuchtigkeitsverlust
Das hervorragende Türdichtsystem der Miele Trockner ist ein wesentliches Qualitätskriterium und die Voraussetzung für ihre dauerhaft hohe Effizienz. Ein spezieller Trommel-Türdichtring mit Kevlar®-Fasern erzielt beste Dichtigkeitswerte. Die Feuchtigkeit kann nicht über die Tür entweichen, sondern verbleibt im Gerät.
Beste Effizienzleistung in kürzester Zeit
Die Miele Trocknungstechnologie stellt die Nutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt. So erzielen Miele Trockner beste Ergebnisse in kürzester Zeit.  Dabei geben sie trotzdem 50 %*  weniger Feuchtigkeit an die Raumluft ab, als es die Kondensationseffizienzklasse A erfordert.
Miele ist besser als
Kondensationseffizienklasse A
Miele Trockner kondensieren die Feuchtigkeit aus der Wäsche etwa 50 %* effizienter, als es die Vorgaben für die Klasse A erfordert. Die Kondensationseffizienz wird durch den Vergleich ermittelt, wie viel Wasser sich vor der Trocknung in den Textilien befand und sich danach im Kondensationsbehälter gesammelt hat.
Nachfolgend sehen Sie die gravierenden Unterschiede für einen Trockengang mit 8 kg Beladung:
Kondensationseffizienzklasse B
Während des Trocknungsprozesses gelangen ca.
750 ml* Feuchtigkeit in die Umgebung. Das entspricht in etwa drei kleinen Wasserflaschen.
Kondensationseffizienzklasse A
In dieser Klasse dürfen nicht mehr als 500 ml bzw. 2 kleine Wasserflaschen an die Umgebung abgegeben werden.
50 % weniger als Kondensationseffizienzklasse A
Bei Miele Trocknern gelangen nur etwa 250 ml Wasser in die Umgebung – rund eine kleine Wasserflasche.
getest in Miele eigenen LaborenBasierend auf 8 kg Beladungsmenge und 60% Anfangs-RestfeuchteAusstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung