Höchste Miele Qualität für eine lange Lebensdauer

Kein Alltag kann so hart sein wie der Miele Produkttest: Bevor Miele Staubsauger in die Serienproduktion gehen, müssen sie in unserem Prüflabor wahren Dauerstress überstehen.
Der Schlauchtest: So belastbar!
Miele Saugschläuche werden im Labor 120.000-mal gedreht, gebogen und mit einer 5-kg-Last gestreckt. Sie können Ihren Miele Staubsauger also bedenkenlos hinter sich herziehen.
Der Motor-Dauerlauftest: So ausdauernd!
Von unseren Staubsaugern verlangen wir Höchstleistungen vom ersten bis zum letzten Tag: In einem intensiven Dauertest mit ständigem Ein- und Ausschalten müssen Miele Motoren ihre Kondition unter Beweis stellen.
Der Pfosten-Schwellentest: So robust!
Im wirklichen Leben muss ein Miele Staubsauger viele Türschwellen und Stöße aushalten – in diesem Test gleich 16.500- mal hintereinander. Miele Gehäuse und Lenkrollen beweisen hier ihre Belastbarkeit.
Der Kabelaufwicklungstest: So zuverlässig!
Miele Netzkabel werden in unseren Prüfständen mehr als 10.000-mal abgespult und wieder aufgerollt. Erst dann sind wir zufrieden – und ganz sicher, dass das auch bei Ihnen zu Hause alles tadellos funktioniert.
Der Bodendüsentest: So strapazierfähig!
Eine Miele Bodendüse muss 2.000 km auf unterschiedlichen Bodenbelägen meistern – das ist so weit wie von Berlin nach Paris und zurück. Dabei überfährt sie 60.000-mal eine mit Teppich bedeckte Türschwelle.
Der Handgrifftest: So unbeugsam!
Die Handgriffe von Miele Staubsaugern werden mit 5-kg-Gewichten beschwert und 120.000-mal angehoben und abgesenkt. Die permanent einwirkenden Hebelkräfte muss der Handgriff schadlos aushalten.
Ausstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung