Michaela Reiter

Kochkunst mit viel Liebe und Leidenschaft
Gastgeber der Miele Kochevents Michaela Reiter © Michaela Reiter

Die Liebe zum Kochen begleitet Michaela Reiter schon seit ihrer Jugend - dank ihrer schulisches Ausbildung, verschiedensten Kochkursen und vielen Reisen zu kulinarischen Zielen entwickelt sich diese immer weiter.

Michaela Reiter besuchte die HBLA, 1190 Wien und erlernte hier schon in jungen Jahren die Kunst des Kochen und so erweckte auch die Liebe dazu - besonders liebt sie es Ihre Familie und Freundeskreis mit mehrgängigen Menüs zu verwöhnen. Neue Ideen findet Michaela Reiter in ausgewählten Kochkursen bei HaubenköchInnen, wie z.B. Lisl Wagner Bacher, Tom Riederer und Dieter Müller.

Während vieler Auslandsaufenthalte lernte sie die Küchen ferner Länder kennen und schätzen. Vor allem die Küche Asiens. Die Begeisterung ihrer Freundinnen für meine Art zu kochen war letztendlich der Anlass zur Idee, Kochkurse zu geben.

Michaela Reiters Anliegen ist es, zu zeigen, dass Kochkunst mehr mit Liebe und Wollen als mit Können zu tun hat. Das nämlich kommt mit der Zeit wie von selbst dazu.

Mehr zu Michaela Reiter