Die Miele Homestories

Geschichten mit Geschmack: Wir berichten aus Österreichs Küchen

Entdecken Sie alle Rezepte der Miele Homestories

Zur Rezeptsammlung

Von der Kunst des Kochens: Opern-Arie trifft Hausmannskost

Künstlerin auf der Bühne – bodenständig in der Küche

Dora Kutschi-Doceva sorgt mit ihrer wundervollen Stimme überall für den richtigen Ton – auf den Bühnen der Welt und in der heimischen Küche. „Beim Kochen singe ich besonders gerne Wienerlieder“, verrät sie und lässt gleich eine Gesangsprobe erklingen. Gut gelaunt macht sie sich ans Werk. Heute wird sie in ihrem Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion zwei Klassiker aus der österreichischen Küche zubereiten. Lebensgefährte Andreas freut sich auf ein herzhaftes Rindsgulasch, gefolgt von einem feinen Apfelstrudel.

Zur Bildergalerie

Strudeltraum für Süßspechte

Die Mezzosopranistin startet mit der Zubereitung der Fülle. Mit geübten Griffen werden die Äpfel geschält und fein gerieben. Anschließend röstet Dora Haselnüsse, Semmelbrösel und Rosinen in etwas Butter am Miele Induktionskochfeld an. „Das gibt ein tolles Aroma“, erklärt sie und fügt noch ein paar extra Rosinen hinzu. Süßspeisen macht Dora besonders gerne: Kuchen, Soufflés, Aufläufe, Strudel, Kekse – dank ihres Dampfgarers mit Backofenfunktion sind die Möglichkeiten unbegrenzt, denn er kombiniert clever trockene und feuchte Hitze. So kann Dora ihrer Phantasie beim Backen freien Lauf lassen.

Zur Bildergalerie

Appetit auf Neues

Um sich neue Inspirationen zu holen zählt das Paar zu den Stammgästen bei den Miele Kochkursen. Hier gibt's jede Menge Praxistipps für die Geräte und leckere Gerichte aus aller Welt zu entdecken. Zu den Highlights zählen für die beiden die Kurse mit Roman Rosmanith. „Mit seinem schauspielerischen Talent macht er jeden Kurs zu einer Show – das ist einmalig. Vom Fingerfood bis zum perfekten Steak haben wir schon sehr viel gelernt“, erzählt Dora. 

Zur Bildergalerie

Rollentausch für eine gelungene Komposition

An den Wochenenden schwingt das Paar oft gemeinsam den Kochlöffel. Um Disharmonien zu vermeiden, wird für jeden Akt abwechselnd eine „erste und eine zweite Geige“ bestimmt – der Hauptkoch und der Helfer. Natürlich hat auch jeder seine Paraderolle: „Andreas ist der Spätzle-Spezialist und sein Milchrahmstrudel ist ein Ereignis. Ich mache gerne Geflügel aller Art“, erzählt Dora. Dabei experimentiert sie mit verschiedenen Füllungen und kombiniert zum Beispiel Pekannüsse mit Reis. „Es war auf jeden Fall eine gute Entscheidung, dass wir uns zusätzlich für ein Backrohr mit Pyrolyse-Funktion entschieden haben. Das ist dann ruckzuck wieder sauber.“

Zur Bildergalerie

Kleines Hightech-Paradies

Wenn sie über ihre neue Küche spricht, kommt Dora ins Schwärmen: „Ich bin wirklich sehr stolz auf unser kleines Hightech-Paradies und freue mich jeden Tag darüber.“ Vor zwei Jahren fiel die Entscheidung für die Renovierung. Der wenige Platz war eine große Herausforderung bei der Planung. Dabei bewies die Künstlerin praktisches Geschick und hat viele Ideen selbst eingebracht. Beim Gerätekauf haben sich Dora und Andreas in der Miele Experience Wien beraten lassen: „Wir haben uns viel angesehen und verglichen, schließlich fiel die Entscheidung für Miele Geräte, weil sie einfach die besten sind“, berichtet Dora. 

Zur Bildergalerie

Probieren geht über Studieren

Gebrauchsanweisungen und Rezepte lesen zählt nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen, Dora geht lieber intuitiv vor und probiert viel aus. Gerne verrät sie ihre Tipps für ein perfektes Gulasch: „Ich dünste die Zwiebeln im Dampfgarer vorab schon leicht und brate das Fleisch scharf an. Anschließend werden alle Zutaten in einer Garschale vermischt und im Dampfgarer schonend fertig gegart. So wird das Gulasch zum Geschmackserlebnis!“

Zur Bildergalerie

Von inspirierenden Essern

Die Reaktionen ihres Publikums spornen Dora zu Höchstleistungen an – beruflich, wie auch privat. „Es ist wirklich eine Freude für meinen Mann zu kochen“, erzählt sie und fügt lachend hinzu: „Ich glaube hinter jedem guten Koch steht ein inspirierender Esser.“ Weniger Applaus erntete sie bei ihm jedoch bislang mit Gerichten aus ihrer Heimat Bulgarien. „Mit Feta und Eiern haben wir die Hauptzutaten aber immer zuhause“, erzählt Andreas und holt sie zum Beweis aus dem Kühlschrank. Vielleicht kann Dora ihn irgendwann doch noch überzeugen. Bis dahin genießt sie die bulgarischen Spezialitäten eher unter der Woche, wenn sie von Wien nach Feldkirch pendelt, wo sie als Professorin für Sologesang am Vorarlberger Landeskonservatorium tätig ist. 

Zur Bildergalerie

Rudi bringt's ins Reine

Nachdem der Strudel und das Gulasch fertig vorbereitet sind, ist es Zeit für eine musikalische Pause. Während Dora am Klavier probt, saust ihr Miele Saugroboter übers Parkett und die Perserteppiche. Das Helferlein wurde von ihr auf den Namen „Rudi“ getauft und Dora beobachtet ihn gerne, während er unermüdlich seine Arbeit erledigt. „Rudi ist wirklich eine große Hilfe und sorgt dafür, dass alle Böden sauber bleiben.“ Aus der Küche meldet sich währenddessen der Dampfgarer und signalisiert, dass das Gulasch fertig ist. Da lacht das Herz von Lebensgefährten Andreas und er schlüpft sofort wieder in die Rolle des inspirierenden Essers.

Zur Bildergalerie
Doras Dampfgarer Tipp

In der Küche und auf der Bühne: Auf das richtige Timing kommt's an! Damit die Gerichte genau dann fertig werden, wenn Familie Kutschi und ihre Gäste gemeinsam essen wollen, nutzt Dora häufig die Timer-Funktion Ihres Miele Dampfgarers mit Backofenfunktion. Sie bereitet alles vor, gibt das Gericht ins Gerät und wählt anschließend eine individuelle Startzeit oder Endzeit. „Das ist wirklich praktisch und es kann nichts passieren, auch wenn ich ganz in meine Musik vertieft bin und beim Proben mal die Zeit vergesse.“

Mehr Dampfgarer Tipps
Rezepte zum Nachkochen

Hausmannskost aus dem Miele Dampfgarer:

Rindsgulasch aus dem Dampfgarer
Herrlicher Apfelstrudel

Zur Rezeptsammlung

Die Miele Dampfgarer – Vielfalt und purer Genuss

Vom Stand-Gerät bis hin zum Dampfgarer mit Backofenfunktion, finden Sie das passende Gerät für Ihre Bedürfnisse. 

Jetzt entdecken

 

Zubehör gesucht?

Sie haben in unseren Homestories etwas entdeckt, was Ihnen noch fehlt?
In unserem Miele Online Shop oder bei Ihrem Miele Fachhändler finden Sie Garbehälter & andere praktische Küchenhelfer:

Zum Shop