Thomas Gruber

Miele Profikoch Thomas Gruber (c) Falkensteiner Hotels u. Residences

Seit Juli 2018 hat der Kärntner Spitzenkoch Thomas Gruber (vormals Gasthaus von Thomas Gruber) eine neue Heimat gefunden: In herrlicher Lage direkt am Wörthersee bespielt er dann mit raffinierten Alpe-Adria-Spezialitäten die kulinarische Seite des traditionsreichen Schlosshotels Velden, das seit jeher auch für seine Top-Küchenqualität bekannt ist.

Der Geschmack Kärntens, Slow Food Produkte des Alpe-Adria-Raumes, spannende Weine und eine unverfälschte Küche: Die Grundsätze seines Erfolgsge­heimnisses führt Thomas Gruber auch im Schlossstern des Falkensteiner Schlosshotels Velden fort. Zuvor begeisterte er in seinem eigenen Wirtshaus in Pörtschach, nachdem er in besten Adressen in der Toskana, in Paris oder am Arlberg sein Handwerk perfektionierte. Mit sei­nem Team serviert er nun ab Juli 2018 am Wörthersee und im urbanen Stil des 5-Sterne-Anwesens re­gionstypische Gerichte mit Weitblick. Das durchdachte Konzept mit etwas kleineren Portionen lädt zum Durchkosten ein – etwa auch zum Teilen „Sharing is Caring“.

Schlosshotel Velden