Führungsleitlinie

Die Leitlinie definiert die Rollen und die Aufgaben der Führungskräfte bei Miele Österreich und gibt damit Orientierung für die Führungskräfte ebenso wie für die Mitarbeiter. Sie stellt sicher, dass die Führungsaufgaben in hoher Qualität und mit den definierten Instrumenten und Umsetzungsregeln in allen Abteilungen und für alle Mitarbeiter wahrgenommen werden.

 

Wir verwenden die Begriffe Mitarbeiter und Führungskraft auf www.miele.at für Menschen beiderlei Geschlechts.

Miele Führungsrichtlinien - Karriere bei Miele

Die Grundsätze unseres Führens

Eine Organisation zu führen bedeutet auch, Menschen zu führen. Das Führen von Mitarbeitern ist eine besonders herausfordernde Aufgabe und wesentlich für den Erfolg eines Unternehmens.

Wir wollen gemeinsam - gemäß unserem Leitsatz "immer besser" - höchste interne und externe Zufriedenheit sicherstellen und die Basis für eine erfolgreiche Zukunft schaffen.

Miele Führungsrichtlinien - Karriere bei Miele

Unter Führung verstehen wir:

1. Ziele vereinbaren
2. Planen und organisieren
3. Entscheidungen treffen
4. Kontrollieren
5. Mitarbeiter fördern, fordern und entwickeln
6. Informieren und kommunizieren
7. Repräsentieren

Miele Führungsrichtlinien - Karriere bei Miele

Zwischen Führungskraft und Mitarbeiter besteht eine gute Beziehung, die von gegenseitiger Wertschätzung, Respekt und Anerkennung geprägt ist.

Wir streben nach einer offenen, vertrauensvollen, erfolgsorientierten und kreativitätsfördernden Zusammenarbeit.

Die Führungskraft ist Vorbild und überzeugt durch persönliche Qualität und fachliche Kompetenz.

Miele Führungsrichtlinien

Die Führungskraft schafft Klarheit in den Aufgaben und Zielen und damit Sicherheit und Akzeptanz. Weiters schafft sie Freiräume und fördert die Chancen und Entwicklung ihrer Mitarbeiter.

Unterstützung und Kontrolle orientieren sich an der jeweiligen Situation und sind auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter abgestimmt.

Ein gelungener Führungsprozess trägt dazu bei, dass wir mit Freude bei der Arbeit sein können.