Pflege und Wohnen 360°

DAS MIELE PROFESSIONAL-SYSTEMKONZEPT
FÜR GESCHIRR- UND WÄSCHEPFLEGE IM HAUS
Wir gehen mit Ihnen jeden Schritt einer Neuplanung oder Bestandsveränderung durch:
Wirtschaftlichkeitsberechnung, Bauplanung, Partnerintegration sowie Montage und Instandhaltung.

Kontaktieren Sie unsJetzt NEU: Der Miele AirControl Luftreiniger

DEZENTRALE TEEKÜCHE

Teeküche

Dezentrale Teeküchen gewährleisten nicht nur die reibungslose Versorgung mit Speisen in Heim- und Pflegeeinrichtungen. Zudem kommen Bewohner hier gerne zusammen und leisten sich Gesellschaft – und Miele stellt mit seinem Systemkonzept und Geräten beides sicher.

In Ihren Küchenzeilen stellen professionelle Geschirrspüler sicher, dass die täglich anfallenden Geschirrberge einwandfrei bewältigt werden und immer sauberes Geschirr bereitsteht. Die Bedienung der Geräte – darunter oft auch Backöfen – ist einfach, sodass diese auch von Bewohnern genutzt werden können.

Darüber hinaus können sich Bewohner aktiv an den Arbeiten in der Teeküche beteiligen, beispielsweise beim Gemüseputzen oder gemeinsamen Plätzchenbacken. Hier werden nicht nur die Speisen der Großküche individuell auf dem Teller angerichtet, sondern es finden kleine Feierlichkeiten oder unterschiedliche Beschäftigungsangebote statt.

Hygienespüler mit Frischwasser-System leisten hier sichere Arbeit, um das Spülgut schnell und hygienisch wieder bereitzustellen. Ein gutes Gefühl für Bewohner und Mitarbeiter.

Spülmaschinen im Überblick

Hygiene-Frischwasserspüler

Speziell für die hohen Hygieneanforderungen in Senioren- und Pflegeheimen wurden die Frischwasserspüler der Reihe HYGIENE und HYGIENEplus entwickelt. Die Highlights im Überblick:

  • Frischwasser-Spülsystem für beste Reinigungsqualität und Reinigungshygiene
  • Perfekte Integrationsmöglichkeit in die Küchenzeile
  • HYGIENEplus: maximale Hygienesicherheit durch eine Nachspültemperatur von 93°C
  • Die Geräte entsprechen den Empfehlungen der Hygiene-Leitlinie des Ministeriums für Gesundheit
zur Hygiene-Leitliniezu den Hygiene-Spülern

Regelmäßige Wartung für Ihre Sicherheit

Die Österreichische Gesellschaft für Sterilgutversorgung (ÖGSV) sieht vor, dass Geschirrspülanlangen vor Wiederverwendung korrekt aufbereitet werden müssen, damit Verunreinigungen kein Infektionsrisiko für Patienten darstellen. Die ÖGSV fordert die strikte Einhaltung der in Österreich vorhandenen Qualitätsstandards im Bereich des Infektionsschutzes und Hygienemanagements. In verschiedenen Regelwerken und länderspezifische Vorgaben besteht die Verpflichtung zur regelmäßigen hygienetechnischen Überprüfung der Reinigungs- Desinfektions- und Sterilisationsleistung. 

Miele bietet regelmäßige und individuelle Wartungsverträge zur Überprüfung Ihrer Geräte.

zu den Wartungsverträgen