360° gepflegte Gastlichkeit

DAS MIELE PROFESSIONAL-SYSTEMKONZEPT
FÜR HOTELLERIE UND GASTRONOMIE

Wir gehen mit Ihnen jeden Schritt einer Neuplanung oder Bestandsveränderung durch:
Wirtschaftlichkeitsberechnung, Bauplanung, Partnerintegration sowie Montage und Instandhaltung.

Kontaktieren Sie unsJetzt NEU: Miele AirControl Luftreiniger

Durchatmen & loslassen im Naturhotel Forsthofgut

Forsthofgut Winter

Inhouse-Wäscherei von Miele am Fuße der Leoganger Steinberge im Salzburger Land

400 Jahre Geschichte und Familientradition sind starke Wurzeln für das Forsthofgut. Eine Wellnessoase in der Natur, ein Tempel für den Genuss, ein Rückzugsort.
Ein Hotel, in dem in jedem Detail das Besondere steckt.

Zitat Christoph Schmuck: „Nur wer seine Wurzeln kennt, kann in der Gegenwart eine Zukunft schaffen."

Familie Schmuck - Gastgeber aus Leidenschaft

1960 wurde der Grundstein für das Hotel in seiner aktuellen Form gelegt: Damals vermieteten die Eltern von Seniorchef Rupert Schmuck erstmals zwei Zimmer am Forsthof. 1980 übernahm Rupert Schmuck mit seiner Frau Rosmarie den Hof, führte die Vermietung fort und vergrößerte das Haus. Mittlerweile hat Sohn Christoph, die fünfte Generation der Schmucks am Forsthof, das Hotel übernommen. Als Christoph Schmuck das Haus 2006 mit 22 Jahren übernommen hat, gab es 25 Zimmer und ein 20-köpfiges Team. Heute sind es 102 Zimmer und 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch die Ganzjahressaison sind viele von ihnen sehr lange im Unternehmen, oft aus der Umgebung und es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. So werden die Reinigungsdamen liebevoll als „Sauberfeen“ bezeichnet. Gemeinsam mit seiner Frau Christina, seiner Familie und dem gesamten Team ist Christoph Schmuck jeden Tag bemüht, das Forsthofgut zu einem besonderen Urlaubsort zu gestalten.

Auf die Frage, was das Forsthofgut so einzigartig macht, antwortet Christina Schmuck: „Naturverbundenheit ist wohl die treffendste Beschreibung. Deshalb gibt es im Forsthofgut ein Wildgehege und den eigenen Kinderbauernhof miniGUT, konsequente Regionalität in der Küche, das einzigartige natürliche Konzept im waldSPA und unsere zahlreichen Aktivangebote für alle, die vom Draußen-Sein genauso begeistert sind wie wir. Wir sind der Meinung, dass man das, was man macht, ganz bewusst tun muss. Verantwortungsvoll mit der Natur umzugehen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir sind sehr darauf bedacht, überall nachhaltige Produkte zu verwenden. So sind auch die Spa-Taschen aus Zellulose und zukünftig werden sogar die Slippers in Papier statt Plastik verpackt.“

Christina Schmuck beschreibt die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Gäste durch die immer stärkere Digitalisierung des Alltags: „Es wird vor allem die Menschlichkeit im Urlaub wieder größer geschrieben. Die Urlaubszeit wird tendenziell kürzer und deshalb werden die qualitativen Auszeiten gerade im familiären Bereich zu 120 % genossen.“

Dazu gehören auch flauschige Bademäntel und Handtücher im Spa-Bereich bis zur perfekten Tischwäsche im Hauben-Restaurant.

Das Naturhotel Forsthofgut setzt auch in Sachen Wäschepflege auf höchste Qualität. Die Wäsche wird in der hauseigenen Wäscherei von Miele Professional perfekt und hygienisch aufbereitet.

Drei Waschmaschinen mit passenden Trocknern und eine Heißmangel bewältigen im Handumdrehen Bademäntel, Tischwäsche des Restaurants, Küchenwäsche, Mops, Mitarbeiter Kleidung, Kochjacken sowie Gästewäsche.

Warum sich das Naturhotel Forsthofgut für Miele Professional entschieden hat, erklärt Christina Schmuck: „Bei uns zu Hause und auch in den Betrieben war schon immer alles von Miele! Miele steht einfach für Qualität – man weiß was man hat, wenn man eine Miele Maschine kauft. Wir haben über 85 % Auslastung an 365 Tagen im Jahr – das Radl muss einfach laufen“. Die Hausdame Milena ergänzt: „Das Miele Center Schosser betreut uns super! Es ist sehr wichtig für ein Hotel, dass im Bedarfsfall sofort ein Servicetechniker kommt.“.

Den speziellen Anforderungen in der gehobenen Gastronomie- und Hotellerie begegnet Miele mit einem eigenen Programmpaket.

Das Paket „Hotel-Restaurant-Catering“ enthält neben bewährten Programmen für Tisch- und Küchenwäsche auch ein Programm für Wellness-Frottierwäsche. Durch den Einsatz enzymhaltiger Waschmittel werden fett- und eiweißhaltige Flecken bei niedrigen Temperaturen aus Badetüchern und -mänteln optimal entfernt. Ein Programm für Matratzenschonbezüge spült mit ansteigenden Schleuderdrehzahlen und kurzen Unterbrechungen das Wasser aus den undurchlässigen Bezügen heraus. So lassen sich Unwuchten verhindern, was der Laufruhe und der Lebensdauer jeder Waschmaschine zugutekommt. In Hotels bewährt sich auch das Standardprogramm „Bett-/Frottierwäsche“ für weiße Bettlaken und Frottier-Handtücher aus Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe. Dafür entwickelte Miele ein Schleuderprofil, das die großflächigen Textilien gleichmäßig in der Trommel verteilt. Dies vermeidet Spannungen im Textil und sorgt auch beim Schleudern für einen schonenden Umgang mit der Wäsche.

Das Servicepaket von Miele Professional

Die individuelle Kalkulation der Inhouse-Wäscherei  durch Miele Professional (Erhebung der Wäschemengen, Festlegung der erforderlichen Maschinenausstattung, Berücksichtigung der Kosten für Wäschekauf, Energie und Finanzierung bis hin zu den Personalkosten) liefert die Grundlagen für die darauf folgende Wäschereiplanung inklusive sämtlicher erforderlichen Installationen. Miele Professional begleitet den Hotelier beginnend von der Planung der Wäscherei bis hin zur Inbetriebnahme. Dafür stehen österreichweit 10 Außendienstmitarbeiter zur Verfügung!

 

Homepage Forsthofgut