PG 8583 CD [WW AD CM] - Laborspüler
 

PG 8583 CD [WW AD CM]
Laborspüler
mit AD-Wasseranschluss, Flüssigdosierung, DryPlus & Leitfähigkeitsüberwachung.

  • Leistung/Charge z. B. 128 Laborflaschen

    Weitere Bestückungsmöglichkeiten

    Alternativ können pro Charge 98 Pipetten mit weiterem Laborglas aufbereitet werden.
  • Effizienter Einsatz von Ressourcen - Drehzahlvariable Heizpumpe

    Das Herzstück für einwandfreie Ergebnisse

    In den einzelnen Programmblöcken ist die Drehzahl der Pumpe und somit der Spüldruck auf die jeweiligen Anforderungen angepasst - hoher Druck ermöglicht die Entfernung von hartnäckigen Anschmutzungen, während niedriger Druck die vollständige Benetzung des Spülguts sicherstellt. Als Resultat werden Wasser und Energie bei jederzeit optimalem Spüldruck besonders sparsam eingesetzt.
  • Sicherheit - Spüldruck-, Sprüharm- und Leitfähigkeitsüberwachung

    Für ein verlässliches Ergebnis

    Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldruck- und die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen. Zudem werden Abweichungen zur vorgegebenen Leitfähigkeit des Wassers, besonders in der Schlussspülung, erkannt.
  • Effiziente Heißlufttrocknung - DryPlus

    Effiziente Trocknung

    Die Heißlufttrocknung DryPlus ist die optimale Lösung bei Hohlkörperinstrumenten oder englumigen Laborgläsern. Ein vorgeschalteter HEPA-Filter der Klasse H14 bewirkt eine optimale Partikelabtrennung aus der Trocknungsluft. Der Filter ist über den Seitenschrank leicht zugänglich.
  • Absolute Sicherheit - Anbindung an Prozessdokumentation möglich

    Lückenlose Dokumentation

    Über einen Kommunikationsschacht besteht die Möglichkeit zur Aufnahme eines Moduls zur Prozessdokumentation. Das Ethernet-Modul findet Verwendung bei einer Dokumentation über eine Software. Zur Dokumentation innerhalb einer USB-Lösung oder über einen Drucker muss das RS 232-Modul verwendet werden.
PG8583 CD [WW AD CM]

Produktdetails - PG 8583 CD [WW AD CM]

EAN: 4002515514771 / Artikelnummer: 62858350D / Materialnummer: 09960950
Bauform und Ausführung 
Bauform
Standgerät, unterbaufähig, breit, ohne Deckel

Hinweis

Auslieferungszustand ohne Gerätedeckel:
Bei Bedarf ist der Deckel (zur Umrüstung auf ein Standgerät) separat erhältlich.
Außenverkleidung
Edelstahl
Unterbaufähig

Unterbaufähig

Das Gerät lässt sich problemlos in eine Arbeitszeile integrieren.
AutoClose - Automatische Türverriegelung

AutoClose*

Ein leichter Kontakt genügt: Mit AutoClose schließt sich die Tür ganz von allein.
Patent: EP 1 733 675 B1
Summer, akustisches Signal bei Programmende
Servicefreundliche Konstruktion

Servicefreundliche Konstruktion

Kurze Servicezeiten dank wartungsoptimierter Gerätekonstruktion.
Anwendung 
Geeignet für Labore

Perfekt für das Labor

Diese Laborspüler entsprechen besonders gut den Anforderungen im Labor. Mit ihrer leistungsfähigen Spültechnik, Programmvielfalt und dem flexiblen Beladungsträgerprogramm für die unterschiedlichsten Arten von Laborglas ermöglichen sie eine schnelle und analysenreine Aufbereitung.
Kapazität 
Laborflaschen pro Charge [Anzahl]
128
Pipetten pro Charge [Anzahl]
98
Leistungsdaten 
Umwälzpumpe, Qmax in l/Min.
500
Kürzeste Programmlaufzeit in Min.

Trocknung

Optional besteht bei einigen Gerätemodellen die Möglichkeit einer Trocknung. Diese kann je nach Aufbereitungssituation individuell eingestellt werden.
20
Maximale Nachspültemperatur in °C
93
Spülraumnutzvolumen in l
145,00
Getestete Betriebsstunden

Hinweis

Unsere Maschinen werden intensiv unter Laborbedingungen getestet. Je nach tatsächlichem Nutzungsverhalten, Wartung und Pflege der Maschine können die tatsächlichen Betriebsstunden davon abweichen.
15.000
Steuerung 
Steuerungstyp
TouchControl
Programmwahl
Touch on Metal
Direktwahltasten

Direktwahltasten

Schneller und komfortabler Zugriff auf häufig genutzte Programme.
Max. Startzeitvorwahl in h
24
Programmierbarkeit
Programmierbar
Programme [Anzahl]
15
Freie Programmplätze [Anzahl]
2
A0-Wert-Steuerung

Intelligente A0-Wert-Steuerung

Sobald der vorgegebene A0-Wert erreicht ist, wird die Desinfektionsphase beendet und das Programm in der nächsten Phase fortgesetzt. Durch dieses Verfahren wird die Laufzeit, im Vergleich zu einem zeitgesteuerten Programm, verkürzt.
Programmausfallsicherung

Programmausfallsicherung

Zeitsparend und sicher: Die Programmausfallsicherung ermöglicht es, die Reinigung und Desinfektion nach einer kurzen Unterbrechung – etwa bei Stromausfall – fortzusetzen. Ist durch die Unterbrechung der Aufbereitungserfolg gefährdet, gibt das Gerät eine entsprechende Warnmeldung aus.
Restzeitanzeige
Programmablaufanzeige
Einstellbare Displaysprachen

Displaysprache einstellbar

Keine Missverständnisse: Der Bediener kann aus einer Vielzahl von Landessprachen seine bevorzugte Sprache auswählen. Sämtliche Display-Anzeigen erfolgen in dieser Sprache, sodass ein Höchstmaß an Bediensicherheit gegeben ist.
Standard Elektroanschluss 
Elektroanschluss
3N AC 400V 50HZ
Heizleistung in kW
8,5
Gesamtanschluss in kW
9,3
Absicherung in A
16
Länge des Anschlusskabels in m

Hinweis

Die Länge bezieht sich auf das Anschlusskabel außerhalb des Gerätes.
1,80
Mögliche Spannungsvariante 1

Hinweis

Besteht die Möglichkeit zur Umrüstung des Gerätes auf eine andere Spannungsvariante, so finden Sie hier weitere mögliche elektrische Anschlusswerte. Diese Umrüstung kann durch den Miele Werkkundendienst gegen Berechnung erfolgen.
 
Elektroanschluss
AC 230V 50HZ
Heizleistung in kW
2,5
Gesamtanschluss in kW
3,30
Absicherung in A
16
Wasseranschluss/-ablauf 
Kaltwasser [Anzahl]
1
Kaltwasser für Dampfkondensator [Anzahl]
1
Warmwasser [Anzahl]

Effizienter Warmwasseranschluss

Der Anschluss an eine Warmwasserzufuhr spart viel Zeit und Energie.
1
VE-Wasser [Anzahl]

VE-Wasseranschluss

Mit einem Anschluss für vollentsalztes Wasser (VE-Wasser) ermöglichen diese Reinigungs- und Desinfektionsgeräte sowie Thermodesinfektoren optimale Aufbereitungsergebnisse. Das Nachspülen mit VE-Wasser schützt das wertvolle Spülgut zudem vor Ablagerungen und Korrosion.
1
Erforderlicher Fließdruck in kPa

Hinweis zu ADP-Varianten

Dieser Wert gilt für Kalt-, Warm- und AD-Wasser, jedoch nicht für den VE-Wasserzulauf bei den ADP-Varianten, da hier eine Förderpumpe zum Einsatz kommt.
200-1.000
Maximale Förderhöhe der Ablaufpumpe in cm
100
Integrierter Wasserenthärter

Integrierter Wasserenthärter

Dank des integrierten Wasserenthärters wird eine optimale Reinigungswirkung erzielt.
Maximale Wasserhärte (Kaltwasser/Warmwasser) in mmol/l
10,700
Ablaufpumpe [DN]
22
Wasserschutzsystem
Waterproofsystem
Trocknungsaggregat 
Integriertes Trocknungsaggregat

Trocknungsaggregat

Schneller zu sicheren Aufbereitungsergebnissen mit Heißlufttrocknung.
Gebläse in kW
0,3
Heizregister in kW
2,2
Gesamtanschluss in kW
2,5
Luftleistung in m³/h
60
Hepa-Filter-Klasse
H14
Abscheidegrad Hepa-Filter (nach DIN EN 1822) in %
99,995
Standzeit HEPA-Filter in h
500
Maße und Gewicht 
Außenmaß, Nettohöhe in mm
820
Außenmaß, Nettobreite in mm
900
Außenmaß, Nettotiefe in mm
600
Außenmaß, Bruttohöhe in mm

Hinweis 

Inklusive Verpackung 
1.095
Außenmaß, Bruttobreite in mm

Hinweis 

Inklusive Verpackung 
1.200
Außenmaß, Bruttotiefe in mm

Hinweis 

Inklusive Verpackung 
800
Spülraum, nutzbare Höhe in mm
520
Spülraum, Tiefe Unterkorb in mm
520
Spülraum, nutzbare Breite in mm
530
Spülraum, Tiefe Oberkorb in mm
474
Nettogewicht in kg
98
Bruttogewicht in kg

Hinweis 

Inklusive Verpackung 
133
Emissionswerte 
Emissions-Schalldruckpegel am Arbeitsplatz

Emissions-Schalldruckpegel am Arbeitsplatz

Der Emissions-Schalldruckpegel ist programmabhängig und gibt einen Wert für die Geräuschentwicklung der Maschine an. Geräte von Miele Professional weisen einen äußerst geringen Geräuschpegel auf.
<70 dB(A) re 20 µPa
Wärmeabgabe an den Raum in MJ/h

Wärmeabgabe an den Raum

Während des Gerätebetriebes wird Wärme an den umgebenden Raum abgegeben. Die abgegebene Wärmemenge/Zeit hängt von den eingestellten Temperaturen und der Intensität der Nutzung ab. Der angegebene Maximalwert kann zur Auslegung der Raumtemperierung oder zur Berechnung der Erhöhung der Raumtemperatur herangezogen werden.
1,40
Programme 
Vario TD Dental +
Special 93°C-10'
Standard
Universal
Intensiv
Anorganica

Innovative Reinigungsprogramme

Optimale Reinigungsergebnisse und Werterhalt durch innovative Reinigungsprogramme seit über 50 Jahren.
Injektor Plus
Organica

Innovative Reinigungsprogramme

Optimale Reinigungsergebnisse und Werterhalt durch innovative Reinigungsprogramme seit über 50 Jahren.
Pipetten
Kunststoffe
Mini
Öl-Programm
Ausstattung 
1 Dosierpumpe für flüssigen Reiniger

Integrierte Dosierpumpe

Integrierte Dosierpumpen ermöglichen eine schnelle und exakte Dosierung flüssiger Medien.
1 Dosierpumpe für Neutralisationsmittel

Integrierte Dosierpumpe

Integrierte Dosierpumpen ermöglichen eine schnelle und exakte Dosierung flüssiger Medien.
Zusätzlich integrierbare Dosierpumpen (Option)

Zusätzliche Dosierpumpen integrierbar

Für Anwendungen, die zusätzliche Medien erfordern, können weitere Dosierpumpen in das Gerät integriert werden.
Dampfkondensator
Spüldrucküberwachung

Spüldrucküberwachung

Für perfekte Reinigungsergebnisse wird der Spüldruck überwacht.
Sprüharmüberwachung

Sprüharmüberwachung

Zuverlässige Reinigungsleistung durch Überwachung der Sprüharm-Drehzahl.
Leitfähigkeitsüberwachung

Leitfähigkeitsüberwachung

Zuverlässig sauber: Rückstandsfreie Schlussspülung für einwandfreie Ergebnisse.
Schnittstelle zur Prozessdokumentation (Option)

Prozessdokumentation

Sicherheit durch nachvollziehbare Dokumentation aller Aufbereitungsschritte.
Mehrkomponenten-Filtersystem
Drehzahlvariable Heizpumpe*Patent: EP 1 047 334 B2/*Patent: EP 1 247 993 B1

Das Herzstück für einwandfreie Ergebnisse

In den einzelnen Programmblöcken ist die Drehzahl der Pumpe und somit der Spüldruck auf die jeweiligen Anforderungen angepasst - hoher Druck ermöglicht die Entfernung von hartnäckigen Anschmutzungen, während niedriger Druck die vollständige Benetzung des Spülguts sicherstellt. Als Resultat werden Wasser und Energie bei jederzeit optimalem Spüldruck besonders sparsam eingesetzt.
Beladungsträger-Direktankopplung

Beladungsträger-Direktankopplung

Die direkte Ankopplung stellt eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft (in Geräten mit integrierter Heißlufttrocknung) bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz sicher.
DryPlus

DryPlus

Effiziente Heißlufttrocknung: Optimal zur Trocknung von Hohlkörperinstrumenten oder englumigen Laborgläsern.
Salzgefäß in der Tür

Patentiertes Salzgefäß* in der Tür

Ergonomischer Komfort: Das Salzgefäß in der Tür lässt sich besonders leicht befüllen.
Patent: EP 1 457 153 B1
Optische Kundendienst-Schnittstelle
Einstellmöglichkeit für Prozesschemikalien (3 x 5 l / 2 x 10 l)

Einstellmöglichkeit für Medienkanister

Ordentlich und sauber: Einstellmöglichkeit für flüssige Medien.
Mittels Laser-Technologie spaltfrei verschweißter Spülraum

Spaltfreier Spülraum

Perfekte Hygiene durch optimierte Geometrie und Laser-Verschweißung.
Heizkörper außerhalb des Spülraums

Heizkörper außerhalb des Spülraums

Ein Plus an Hygiene: Die Heizelemente sind außerhalb der Spülkammer untergebracht.
Spülraum aus hochwertigem Edelstahl (1.4301/304)

Spülraum aus hochwertigem Edelstahl

Der Spülraum besteht aus Edelstahl der Qualität 1.4301. Spülraumboden und Türinnenblech sind qualitativ hochwertiger.
Umfangreiches Zubehör (Option)

Großes Angebot an Zubehör

Flexibles und umfassendes Zubehör für optimale Reinigungsleistung und vielfältige Aufbereitungsmöglichkeiten.
Anschlussmöglichkeiten 
Serielle Schnittstelle RS 232 (Option)

Serielle Schnittstelle RS 232

Die serielle Schnittstelle ermöglicht den Datenaustausch mit anderen Geräten, z. B. zur Prozessdokumentation.
WLAN via DataDiary (Option)

DataDiary

Mit DataDiary bietet Miele Professional eine intuitiv zu handhabende, App-basierte Möglichkeit der Prozessdokumentation. Es handelt sich um eine Plug & Play-Lösung – also einfach anschließen und loslegen.
Die Datenübertragung erfolgt kabellos und sicher per verschlüsseltem WLAN (WPA2) zwischen Miele-Gerät und Tablet-Computer. Die WLAN-Verbindung ist einfach einzurichten mit SSID (Service Set Identifier) und Passwort.

WLAN-Schnittstelle

Die WLAN-Schnittstelle ist ideal geeignet für die kabellose lokale und netzwerkfähige Kommunikation, zum Beispiel zur Übertragung von Prozessdaten zu Dokumentationszwecken.
Ethernet-Schnittstelle (Option)

Ethernet-Schnittstelle

Die Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die kabelgestützte Kommunikation im lokalen Netzwerk.
Normen, Prüf- und Kennzeichen 
VDE-Zeichen (elektrische Sicherheit)
IP Schutzart nach EN 60529: IP 20
EN 61010-1
EN 61010-2-040
RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung
*UVP - alle Preise inkl. MwSt
**alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten