Schottische Fischsuppe mit Muscheln

MieleZutaten6 Portionen:

25 g Butter
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
600 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Lorbeerblätter
500 g geräuchertes Schellfischfilet
800 ml Milch
100 ml Wasser
350 g Muscheln, gewaschen und entbartet
Pfeffer
Art der Speise

Suppe / Eintopf

Vorspeisen / kleine Gerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

luxuriös

raffiniert

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

sauer

Art der Grundlage

Fisch

Käse / Milchprodukt

Meeresfrüchte

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Zwiebel fein hacken, Lauch in feine Scheiben und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
In einer großen, ungelochten Garschale Butter schmelzen, Zwiebel dazugeben und im Dampfgarer 5 Minuten garen.

2. Anschließend die Lauchringe und die Kartoffelwürfel hinzufügen und noch einmal für 10 Minuten garen. Fisch, 300 ml Milch und 100 ml Wasser hinzufügen. 10 Minuten weiterdämpfen, bis der Fisch weich wird. Den Fisch mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, die Haut entfernen, in Stücke zerteilen und beiseite stellen.

3. Restliche Milch zum Gemüse geben, ordentlich Pfeffer darüber mahlen und das Gemüse weich dämpfen. Muscheln in eine gelochte Garschale geben und 3 - 5 Minuten mitdämpfen. Nicht geöffnete Muscheln entfernen - Achtung: Vergiftungsgefahr!

4. Muscheln und Fischstücke in die Suppe geben, mit Salz abschmecken und alles zusammen für 3 Minuten wärmen.

Einstellungen Dampfgarer:
Temperatur 100 °C
Gesamtdauer: 30 Minuten

Miele Tipp: Wählen Sie für die Muscheln die Einschubebene über der Suppe, damit der Muschelsud in die Suppe tropft und so für einen besonders guten Geschmack sorgt.