Tiroler Knödel

MieleZutatenFür 6 Portionen

500 g Knödelbrot
200 g Speck
500 ml Milch
1 EL zerlassene Butter
4 Eier
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
1/2 Bund Petersilie
1,5 l Rindsuppe
Art der Speise

Hauptgerichte

Vorspeisen / kleine Gerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

können Kinder kochen

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

schnelle Gerichte

Gargerät

Combi-Dampfgarer

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Käse / Milchprodukt

vegetarisch

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

ZubereitungDen Speck in feine Würfel schneiden und mit dem Knödelbrot vermengen. Die Milch mit den Eiern und der zerlassenen Butter versprudeln und über das Knödelbrot gießen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Inzwischen die Petersilie fein hacken, mit Salz und Pfeffer zur Knödelmasse geben und alles gut durchmischen.
Mit angefeuchteten Händen Knödel formen und auf eine gefettete, gelochte Garschale legen und im Dampfgarer bei 100° C 15 Minuten garen.

Die Knödel schmecken perfekt als Einlage mit einer Rindssuppe oder auch mit Salat