Zahnarzt mit Instrumenten untersucht Zähne einer Patientin.

Empfohlene Lösungen für Zahnärzte

Variation von verschiedenen Thermodesinfektoren und einem Auftisch-Sterilisator.

Dentaltechnik-Lösungen für Zahnärzte

Miele Professional Thermodesinfektoren überzeugen durch Leistung, Effizienz und Sicherheit bei der Reinigung, Desinfektion und Trocknung von zahnärztlichem Instrumentarium. Die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten von Körben und Einsätzen erlauben höchsten Chargendurchsatz. Das Zusammenspiel von Spülmechanik, Sensorik und bewährtem Vario TD Dental Programm gewährleistet hervorragende Aufbereitungsergebnisse. Die aktive Heißlufttrocknung DryPlus mit HEPA-Filterung ist eine optimale Lösung für die Trocknung selbst komplexer medizinischer Instrumente. Neben der thermischen Desinfektion ist die Sterilisation ein weiterer wichtiger Faktor für die Sicherheit des gesamten Aufbereitungsprozesses. Mit den neuen Klasse B Kleinsterilisatoren von Miele – Cube und Cube X – lassen sich Instrumente normkonform sterilisieren. Dazu gehören sowohl einfache massive und poröse Güter als auch komplexe Hohlkörperinstrumente wie Turbinen oder Hand- und Winkelstücke.

Mitarbeiterin kniet vor grauer Waschmaschine und befüllt diese mit Praxiskleidung.

Wäschereitechnik-Lösungen für Zahnärzte

Die Kleinen Riesen von Miele sorgen für eine einfache Logistik in einem geschlossenen Inhouse System, sodass es zu keiner Kontamination von Textilien durch deren offenen Transport kommt. Zudem tragen speziell desinfizierende Waschverfahren genauso zur leitlinienkonformen Reinigung der Berufsbekleidung bei wie die ProCare Tex Wasch- und Pflegemittel, die in der hygienischen Aufbereitung medizinischer Kleidung überzeugen. Effiziente Wasch- und Trockenprogramme stellen dabei sicher, dass saubere Kleidung schnell wieder für den Einsatz im Praxisalltag verfügbar ist. Der Desinfektionswaschprozess wird darüber hinaus kontinuierlich überwacht, um stets hygienisch einwandfreie Reinigungs- und Desinfektionsergebnisse zu erzielen. Nicht zuletzt überzeugen die Kleinen Riesen von Miele auch durch die kostengünstige Reinigung von kleinen Wäschemengen.

Weiße Küchenzeile mit eingebautem weißem Geschirrspüler, wo auf der Arbeitsplatte Geschirr steht.

Spültechnik-Lösungen für Zahnärzte

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren können, stellen Miele Professional Geschirrspüler eine wertvolle Ergänzung im Pausenraum dar. Mit kurzen Programmlaufzeiten der ProfiLine Geschirrspüler erzielen Sie schnell hervorragende Ergebnisse. Optimierte Spülvorgänge und spezielle ProCare Shine Reinigungschemikalien reduzieren dabei den Einsatz wertvoller Ressourcen wie Wasser und Energie auf ein Minimum und steigern so die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis. Um den Schutz Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten, ist ein hohes Maß an Hygiene unverzichtbar. Im „Hygiene“ Programm gewährleisten hohe Temperaturen im Reinigungs- und Nachspülgang optimale Ergebnisse. Die patentierte Perfect GlassCare Technologie erhält in Kombination mit den ProCare Shine Reinigungsmitteln die Qualität und Optik von Trinkgläsern über einen langen Zeitraum und zahlreiche Spülgänge hinweg.

Rechteckiger Luftreiniger im Wartebereich neben zwei pretolfarbenen Stühlen.

Luftreiniger-Lösungen für Zahnärzte

Im Wartezimmer kommen unterschiedlichste Menschen zusammen. Manche von ihnen sind gesund, andere erkrankt, teilweise sogar ansteckend. Um ein potenzielles Erkrankungsrisiko für Sie, Ihre MitarbeiterInnen und PatientInnen zu reduzieren, leistet der Miele AirControl Luftreiniger einen wertvollen Beitrag zum Infektionsschutz. Der Miele AirControl Luftreiniger befreit die Raumluft im Wartezimmer von Infektionserregern, die sich über Aerosole in der Atemluft verteilen. Mithilfe des 5-stufigen Filtersystems werden Schwebstoffe zu 99,995 % aus der Luft gefiltert. Ein Grob- und Feinstaub-Vorfilter, ein HEPA Hochleistungsfilter H14, ein Aktivkohlefilter und ein Nachfilter reinigen die Luft zuverlässig. Das Miele ThermoControl System inaktiviert relevante Erreger auf thermische Weise mit einer Lufttemperatur von 70° Celsius und trocknet gleichzeitig das Filtermedium. Für einen angenehmen Aufenthalt im Wartezimmer sorgt die minimale Geräuschentwicklung des Gerätes.

Mehr über unser Systemkonzept für diese Branche erfahren

Profitieren Sie von ganzheitlich gedachten Systemlösungen auf allen Ebenen Ihrer Praxis. Entdecken Sie unsere 360°-Lösung für Ihre Dentalpraxis.