Fangfrisches aus dem Umland serviert

Neuanfang in Hamburg: das Restaurant Fang & Feld

Statt Fine-Dining gibt’s Fisch vom Nordseekutter. Das Restaurant im Elbphilharmonie-Hotel The Westin Hamburg hat sich komplett neu ausgerichtet und serviert ab sofort Fangfrisches und Regionales im norddeutschen Stil ohne Schnickschnack. Auch ein neuer Name musste her, statt „The Saffron“ heißt es passend nun „Fang & Feld“. Alle Produkte, von Fleisch über Fisch bis hin zu Obst und Gemüse, werden aus dem Umland geliefert. Das Restaurant wagt damit einen Neuanfang und will zeigen: Auch ein internationales Hotel wie das The Westin kann ‚regional‘.

 

Alle Magazin-Artikel können Sie in unserer Print-Ausgabe lesen. 

Weitere Infos zu Fang und Feld