Sicherheitsprüfungen

Der Miele Werkkundendienst führt sowohl die elektrische Sicherheitsprüfung laut ÖVE/ÖNORM E8701-1 als auch die thermoelektrische Prüfung der Desinfektionsparameter für Sie durch.

Zusätzlich erstellen wir hierüber ein Prüfprotokoll und kennzeichnen das geprüfte Gerät mit einer Prüfplakette. Der Prüfbericht wird digital bei uns gesichert.

 

Funktionskontrolle

Überprüfungen gemäß Arbeitssicherheitsvorschriften

Der Miele Kundendienst führt im Rahmen der Wartung die Funktionskontrolle aller sicherheitsrelevanten Messsysteme durch. Im Rahmen einer Überprüfung bieten wir Ihnen zusätzliche eine elektrische Sicherheitsprüfung laut ÖVE/ÖNORM E8701-1 an um ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten zu können.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +43 (0) 50800 390. 

Thermoelektrische Prüfung

Thermoelektrische Prüfung

Bei der thermoelektrischen Prüfung werden wichtige Desinfektionsparameter wie Temperatur und Temperaturhaltezeit ermittelt, gespeichert und in einem Protokoll zusammengefasst. Neben unseren Waschmaschinen, die unter anderem in den Bereichen Pflegeheime, Krankenhäuser
oder Gebäudereiniger zum Einsatz kommen, können auch Gewerbespülmaschinen, die mit einem entsprechenden
Desinfektionsprogramm ausgestattet sind, einer thermoelektrischen Prüfung unterzogen werden.

Somit kann nachgewiesen werden, ob Ihr Miele Gerät die festgelegten Desinfektionsparameter einhält.

 

Dokumentation und Kennzeichnung

Zu allen Überprüfungen übergeben wir Ihnen die Prüfberichte und kennzeichnen das geprüfte Gerät mit einer Prüfplakette. Eine zusätzliche digitale Sicherung vom Prüfbericht am Auftrag ist selbstverständlich.

ProHygiene Dokumentation

ProHygiene Bioindikator

Hygieneprüfung von Waschmaschinen mittels Bioindikator

Richtlinien (z. B. des Robert-Koch-Institutes [RKI]) fordern eine jährliche Überprüfung der Desinfektionsleistung des Waschprozesses von infektionsverdächtiger Wäsche. Die Verantwortung der Wäscherei gegenüber Ihren Kunden bzw. Patienten ist dabei groß, da nur hygienisch einwandfreie Wäsche in Umlauf gelangen darf. Durch die ProHygiene-Prüfung von Miele werden die genannten Richtlinien erfüllt.

Die ProHygiene-Prüfung bietet Ihnen außerdem Sicherheit und kann ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem aufwerten oder Ihnen bei der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen Unterstützung bieten.

Vorzugsweise wird diese Dienstleistung im Rahmen einer Wartung an Ihren Waschmaschinen durchgeführt. Die Wartung ist nicht nur eine gute Voraussetzung für ein sicheres Wasch- bzw. Desinfektionsverfahren, sondern bietet Ihnen auch eine optimale Betreuung und hohe Verfügbarkeit Ihrer Geräte.

Inhalte der PROHygieneprüfung sind:

* Thermoelektrische Prüfung
* Mikrobiologische Untersuchung
* Auswertung und Doku

Die ProHygiene-Prüfung mittels Bioindikator dient dem Nachweis der Desinfektionsleistung im Waschverfahren. Ein Bioindikator enthält die beiden humanpathogenen Testkeime Staphylococcus aureus ATCC 6538 und Enterococcus faeciumATCC 6057 mit einer definierten Ausgangskeimzahl. 

Die Auswertung der mikrobiologischen Überprüfung wird von unserem Partnerlabor Meducomp GmbH, Rüdersdorf/Berlin durchgeführt. Nach der Auswertung erhalten Sie eine umfangreiche Dokumentation, vom Messprotokoll der thermoelektrischen Prüfung bis hin zum Untersuchungsbericht der mikrobiologischen Überprüfung. Zusätzlich erhalten Sie bei einer bestandenen Überprüfung ein Miele Zertifikat für geprüfte Desinfektionsleistung. Diese Dokumentation können Sie im Bedarfsfall Ihrem Gesundheitsamt vorlegen.

Kontaktieren Sie uns!Zum Prospekt