Miele lädt ein zu:

Brot, Wein & Gewürze

15. & 16. März im Miele Experience Center Wien
22. & 23. März im Miele Experience Center Salzburg
5. & 6. April im Miele Experience Center Graz

Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei

Brot und Wein haben seit Jahrtausenden einen wichtigen Platz in unserer Kultur. Wer schon einmal die Aromatik feiner Weine mit frisch gebackenem Brot verkostet hat weiß, welche harmonische Verbindung hier entsteht. In den Miele Experience Centern haben Sie bei den Events „Brot, Wein und Gewürze“ die Gelegenheit, die österreichischen Backstars mit ihren unterschiedlichen Zugängen zum Thema Brot hautnah zu erleben.

Das Weingut Hoffmann steht nicht nur für ausgezeichnete Qualität und raffiniert fruchtige Weine, die mit viel Liebe zum Detail gekeltert werden, sondern auch für eine kräftige Portion Charisma. Die Bandbreite hoch und für jeden verwöhnten Gaumen was dabei. Neben diesen hochwertigen Weinen, die Sie verkosten dürfen, spielen Gewürze eine wesentliche Rolle. Gewürze sind die unsichtbaren Helden des Brotbackens, die es ermöglichen, jedem Brotlaib eine einzigartige Persönlichkeit zu verleihen. Von klassischem Kümmel und Anis, die eine herzhafte Tiefe vermitteln, bis hin zu exotischem Zimt und Kardamom, die süße Akzente setzen, können Gewürze die sensorische Erfahrung von frisch gebackenem Brot auf ein neues Niveau heben. Sie tragen nicht nur zum Geschmack bei, sondern können auch das Aroma und die Textur des Brotes beeinflussen, wodurch das Brotbacken zu einer wahren Kunstform wird. Die hochwertigen Gewürze von Van den Berg können Sie vor Ort ebenfalls verkosten und erwerben.

Lassen Sie sich ein auf ein sinnliches Vergnügen!

Miele Experience Center Wien

Freitag, 15. März 2024 13 - 15 Uhr

Christopher Lang

Süße Osterrezepte vom Bäckermeister

Christopher Lang ist Bäckermeister, Konditormeister, geprüfter Brot-Sommelier und seit 17 Jahren leidenschaftlich in der Backbranche.

In dieser lehrreichen Backshow präsentiert er seine flaumigen Brioche Osterhasen mit reichlich Butter und Kartoffeln. Saftige Hot Cross Buns mit getrockneten Früchten und vegane Osterkränze mit gestiftelten Mandeln und Hafermilch            

Freitag, 15. März 2024 16 - 18 Uhr

Christina Bauer

Süße und herzhafte Köstlichkeiten im Handumdrehen 

Christina, eine Bäuerin, die bloggt und bäckt. Bereits in ihrer Jugend liebte sie es, Kuchen zu backen, doch erst durch ihre e Schwiegermama entdeckte ich auch die Liebe zu selbstgebackenem Brot. In ihrer „Backwelt“ im Lungau in Salzburg gibt es im Shop jede Menge praktisches Backzubehör und ein gemütliches Café zum Ankommen. In ihrer Backshow haben Sie die Möglichkeit, Christina beim Backen hautnah zu erleben. Sie zeigt, wie man im Handumdrehen süße und herzhafte Köstlichkeiten zaubert und verrät dabei ihre Tipps und Tricks rund ums Backen. Seien Sie dabei beim Backen mit Christina. 

Samstag, 16. März 2024 9 - 11 Uhr

Dietmar Kappl

Herstellung und Einsatzmöglichkeiten von Roggensauerteigen

Dietmar Kappl ist Bäckermeister, Produktionsleiter und Blogger. „Das Brot und Gebäck, das ich backe, verlangt viel Zeit und Geduld. Ich gebe dem Teig das zurück was er braucht und früher immer schon hatte, nämlich „Zeit zu Reifen“.


In seiner Backshow zeigt Dietmar Kappl unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Roggensauerteig. Zu Beginn die wichtigsten Punkte der Sauerteigherstellung. Im Anschluss werden daraus kleine herzhafte Krustenbrote gebacken. Roggensauerteige machen sich aber auch in der pikanten Variante großartig – im Anschluss werden Roggensauerteige in der „Pinsa“ gebacken und in unterschiedlichen Varianten ausgefertigt und präsentiert.

 

Samstag, 16. März 2024 13 - 15 Uhr

Barbara van Melle - Kruste und Krume

Süße Cookies mit Sauerteig und Haselnusszwieback

Barbara van Melle ist begeisterte Brotbäckerin, Journalistin, Autorin, Unternehmerin und Leiterin von Slow Food Wien. Die Arbeit am Buch „Der Duft von frischem Brot“, das zum Bestseller wurde, machte sie zur leidenschaftlichen Hobbybäckerin und inspirierte sie darüber hinaus dazu, sich aktiv für das österreichische Bäckerhandwerk einzusetzen. Von 2016 bis 2019 organisierte sie das „Kruste&Krume Brotfestival“, das handwerkliche Bäckerinnen und Bäcker aus dem In- und Ausland eint und zum Publikumserfolg wurde. 2017 gründete sie „Kruste&Krume“ und eröffnete 2018 das erste Wiener Brotbackatelier.
In ihrer Backshow zeigt sie, wie sich Sauerteig hervorragend zu schokoladigen Cookies verarbeiten lässt und wie aus übriggebliebenem Eiklar köstlicher Haselnusszwieback entsteht.

Miele Experience Center Salzburg

Donnerstag, 21. März 2024 18:30 Uhr

eat&meet | Local Exotics meet JRE Haubenküche

Gastgeber: Andreas Döllerer, Lukas Nagl & Christoph Forthuber

Freuen Sie sich auf ein schmackhaftes Menü und einen spannenden Abend mit drei österreichischen Spitzenköchen. Lernen Sie bei dieser Gelegenheit auch jene Menschen kennen, deren Produkte Sie genießen werden.

Anmeldung erforderlich!

Freitag, 22. März 2024 13 - 15 Uhr

Dietmar Kappl

Herstellung und Einsatzmöglichkeiten von Roggensauerteigen

Dietmar Kappl ist Bäckermeister, Produktionsleiter und Blogger. „Das Brot und Gebäck das ich backe verlangt viel Zeit und Geduld. Ich gebe dem Teig das zurück was er braucht und früher immer schon hatte, nämlich „Zeit zu Reifen“.

In seiner Backshow zeigt Dietmar Kappl unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Roggensauerteig. Zu Beginn die wichtigsten Punkte der Sauerteigherstellung. Im Anschluss werden daraus kleine herzhafte Krustenbrote gebacken. Roggensauerteige machen sich aber auch in der pikanten Variante großartig – im Anschluss werden Roggensauerteige in der „Pinsa“ gebacken und in unterschiedlichen Varianten ausgefertigt und präsentiert.
 

Freitag, 22. März 2024 16 - 18 Uhr

Christina Bauer

Süße und herzhafte Köstlichkeiten im Handumdrehen

Christina, eine Bäuerin, die bloggt und bäckt. Bereits in ihrer Jugend liebte sie es, Kuchen zu backen, doch erst durch ihre e Schwiegermama entdeckte ich auch die Liebe zu selbstgebackenem Brot. In ihrer „Backwelt“ im Lungau in Salzburg gibt es im Shop jede Menge praktisches Backzubehör und ein gemütliches Café zum Ankommen.

In ihrer Backshow haben Sie die Möglichkeit, Christina beim Backen hautnah zu erleben. Sie zeigt, wie man im Handumdrehen süße und herzhafte Köstlichkeiten zaubert und verrät dabei ihre Tipps und Tricks rund ums Backen. Seien Sie dabei beim Backen mit Christina.

Samstag, 23. März 2024 9 - 11 Uhr

Christopher Lang

Süße Osterrezepte vom Bäckermeister

Christopher Lang ist Bäckermeister, Konditormeister, geprüfter Brot-Sommelier und seit 17 Jahren leidenschaftlich in der Backbranche.

In seiner Backshow präsentiert er flaumigen Brioche Osterhasen mit reichlich Butter und Kartoffeln. Saftige Hot Cross Buns mit getrockneten Früchten und vegane Osterkränze mit gestiftelten Mandeln und Hafermilch.

Samstag, 23. März 2024 13 - 15 Uhr

Christian Ofner

Ofnerfrisch

Christian Ofner, DER BACKPROFI kommt mit seinem neuen Buch „Ofnerfrisch“, Band 3 aus Ofners Backschule nach Salzburg. In seinem neuen und mittlerweile achten Buch dreht sich alles um neue Rezepte aus der Backschule. Von süß bis pikant gibt es mehr als 40 Rezepte für alle begeisterten Hobbybäcker*innen.

Auf der Bühne wird Christian Ofner sein neues Meisterwerk präsentieren und das eine oder andere Rezept aus dem neuen Buch live backen. Im Anschluss an die Backshow haben Sie die Möglichkeit, das neue Buch zu erwerben, und auch gleich signieren zu lassen.

Miele Experience Center Graz

Freitag, 5. April 2024 14 - 16 Uhr

Caroline Pirsch

Workshop „Brot, Wein & Gewürze"

Caroline Pirsch, Inhaberin der Kochschule „Le Soleil KochKunst“ holt sich Inspiration auf ihren Reisen in den Orient, nach Asien, Spanien, Frankreich, Italien und viele weiteren Ländern, und beleuchtet in diesem Thema wie ein herrliches Brot entsteht auch die kulturellen Hintergründe der Gewürze und ihren optimalen Einsatz.  Ein passender Wein zum Verkosten rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. 

Samstag, 6. April 2024 11 - 12 Uhr & 13 - 14 Uhr

Christian Ofner

Buchpräsentation mit Backprofi Christian Ofner 

Bei der Buchpräsentation von Christian Ofner wird er aus dem Nähkästchen plaudern, wie es zu diesem neuen Buch kam. Auch werden Rezepte daraus besprochen, und selbstverständlich gibt es auch ein bisschen was zu verkosten.

Hier ist aus Platzgründen eine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei